Moxa-Therapie Schröpf-Therapie  

Kinesio Taping -
Funktionelles Muskeltaping

Medical Taping Concept ist eine neue, aus Japan und Korea stammende Form der Körper-Therapie. Das Tape beeinflusst das neurologische und zirkulatorische System des Körpers und wirkt auf Muskeln, Sehnen, Gelenke und Organe. Es löst symptomatische Blockaden des Bewegungsapparats und hilft sehr effizient die uneingeschränkte Funktionsfähigkeit wiederherzustellen!

Tape-Aufbau und Eigenschaften:

Die elastischen Baumwoll-Bänder sind wasserundurchlässig, thermoplastisch und hautfreundlich. Sie sind atmungsaktiv und schweißdurchlässig und können daher über mehrere Tage (auch beim Duschen) getragen werden.

Wirkungsweise:

  • Einfluss auf Hautrezeptoren und Sensoren (wirksam bei vielen Schmerzzuständen)
  • Einfluss auf Muskulatur und Muskelansätze (ähnlich einer durchgehenden, milden Massage)
  • Stabilisierende Unterstützung von Gelenksfunktionen (z. B. Sport)
  • Beeinflussung des zirkulatorischen Systems (Lymphe)

    Einige Indikatoren:

  • LWS- und HWS-Syndrom
  • Tennisellbogen (Epicondilitis)
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Fersensporn
  • Ischialgie
  • Bandscheibenprolaps
  • Arthrosen
  • Muskelteilrupturen
  • Lymphödem


    Preis:
    Mini-Tape (kleines Taping) . . . . . . . . . . . . . 10.- €
    Maxi-Tape (großes oder mehrere kleine Tapings) . . . 18.- €

    Um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen, werden 3 - 4 Behandlungen empfohlen, mit einer jeweiligen Anwendungsdauer von etwa 7 Tagen.

    Währen der gesamten Zeit sollte aufgrund der entschlackenden Wirkung viel getrunken werden!